Seminare

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der digitalen Bildbearbeitung
oder erlernen Sie selbst eine Homepage zu erstellen.

Seminardaten

Bei Interesse fragen Sie uns unverbindlich.
(für individuelle Betreuung max. 2 Teilnehmer)

Joomla! Grund- & Aufbauseminar

Sie möchten eine eigene Homepage für Ihren Verein oder Ihre Firma erstellen oder möchten in Zukunft Internetseiten betreuen?
Mit Joomla lassen sich Internetseiten erstellen und auf einfache Weise auch weiterbetreuen, ohne ein breites Informatikwissen mitbringen zu müssen.

Lernen Sie in diesem Seminar das Open-Source Content-Management-System (CMS) kennen und bedienen und erfahren Sie, was es alles braucht, um die Homepage im Web zu publizieren.

Ziel
Mit Joomla werden Sie Ihre erste Internetseite zum Laufen bringen und auch für deren Weiterbetreuung, Verwaltung und Umgang geschult. Der Kurs eignet sich sowohl für den Start eigener Realisierungen sowie Betreuung bereits vohandener Joomla-Homepages.

Voraussetzungen
Alles, was Sie benötigen ist Neugierde und bereits vorhandene Kenntnisse im Umgang mit Computern und Internet.

Inhalt

  • Was ist Joomla (Grundkurs)
  • Bedienung und Funktionen (Grundkurs)
  • Menü, Kategorien und Beiträge verfassen, Fotos einfügen, Verlinkungen, Wysiwyg-Editor (Grundkurs)
  • Suchmaschinenoptimierung (Grundkurs)
  • Updates und Erweiterungen (Aufbau)
  • Benutzer anlegen, registrierte Bereiche (Aufbau)
  • Vorhandene Templates integrieren (Aufbau)
  • Module, Einstellungen (Aufbau)
  • Grundwissen Domain, Hosting und Sicherung (Aufbau)
  • Kleines Abschlussprojekt (Aufbau)
  • Während der gesamten Kursdauer wird Ihnen ein Zugang mit einer Übungsseite zur Verfügung gestellt.
  • Inklusive Lehrmittel

Kursleitung
Svenja Birkenmaier, SIZ Joomla-geprüft mit Bestnote (6.0)
siz

Teilnehmer
Für eine bestmöglichste Betreuung, eingehen auf Fragen und vorwärtskommen während des Unterrichtes stehen jeweils maximal zwei Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Dauer/Kosten
10 Lektionen à 5 x 2 Stunden (in Birsfelden)
Grund- und Aufbaukurs zusammen in Kleingruppe CHF 2400.-- (inklusive Übungsbuch und Unterlagen)
Nur Grundkurs 1 Lektionen à 2 Stunden CHF 240.-- (inklusive Unterlagen)

Sonstiges
Um bestmöglichst vom Kurs zu profitieren, sollte Zeit vorhanden sein, das Gelernte zu Hause nochmals zu repetieren (ca. 2 Std. pro Woche).

Optional kann auch nur der Grundkurs besucht werden. Dieser umfasst die Schulung zur selbststängien Bearbeitung von Beitägen und Inhalten, wenn schon eine Seite vorhanden ist und weiterbetreut werden muss (in Funktion als Redakteur mit beschränktem Zugriff).

BIN INTERESSIERT

Photoshop CC 2018

Achtung, dieser Kurs beinhaltet nicht Photoshop Elements!

Lernen Sie Fotografien zu bearbeiten, zu retouchieren und Effekte herbeizuzaubern. Photoshop wird als mächtiges Bildbearbeitungsprogramm professionell in Grafik- und Fotoagenturen eingesetzt.

Ziel
Der Kurs richtet sich an alle, welche sich tiefer mit der Gestaltung von Fotografien auseinandersetzen möchten. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, selbstständig Ihre gemachten Fotos zu bearbeiten, zu verbessern oder künstlerische Effekte einzufügen.

Voraussetzungen
PC-Kenntnisse erforderlich

Inahlt

  • Kennenlernen von Bedienung und Tools
  • Elemente freistellen und einfügen
  • Fotos bearbeiten, färben, retouchieren
  • Übungen für diverse Effekte
  • Stapelverarbeitung
  • Adobe Bridge
  • Camera Raw
  • Speichern für Web- und Druckausgabe
  • Lehrbuch inklusive

Kursleitung
Svenja Birkenmaier

Dauer/Kosten
8 Lektionen à 4 x 2 Stunden
CHF 900.-- (Lehrmittel inklusive)

BIN INTERESSIERT

AGB's Seminare

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare von VisiowebDesign
Anmeldung

Anmeldungen für Seminare und Workshops sind nur in schriftlicher Form gültig. Eine Anmeldung ist verbindlich und wird per E-Mail oder Postweg bestätigt.
Für Minderjährige bedarf es die schriftliche Bestätigung der Erziehungsberechtigten.

Zahlung

Seminare und Workshops müssen vor dem eigentlichen Kursbeginn bezahlt werden. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Einzahlungsschein. Der dort aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich. Die Nichtbezahlung des Kursgeldes gilt nicht automatisch als Abmeldung.

Seminarplätze und Durchführung

Die Teilnehmerzahl der Seminare ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei weniger als zwei Teilnehmern oder in Ausnahmefällen behalten wir uns das Recht vor, das Seminar oder den Workshop zu verkürzen, abzusagen, oder zu verschieben. Sie werden schnellstmöglich darüber in Kenntnis gesetzt. Allfällige Vorauszahlungen werden dabei zurückerstattet.

Abmeldung

Eine Abmeldung ist nur in schriftlicher Form gültig.

Bei Absagen bis 2 Wochen vor Kursbeginn wird die Seminar- oder Workshopgebühr erlassen, resp. zurückerstattet, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 60.-- geschuldet wird.

Bei Abmeldungen bis 24 Stunden vor Kurs- oder Workshopstart werden 40% des Kursgeldes berechnet, mindestens jedoch CHF 80.—

Bei Abmeldungen nach 24 Stunden vor Seminarstart und Austritten während des Seminares ist kein Erlass der Seminargebühren mehr möglich, es werden die ganzen Seminarkosten berechnet.

Versäumte Lektionen

Rückerstattungen aufgrund von versäumten Lektionen sind nicht möglich. Die nicht besuchten Lektionen können nicht nachgeholt werden.

Seminarausschluss

Die jeweilige Kursleitung behält sich vor, begründet einen oder mehrere Seminarteilnehmer auszuschliessen. Unzumutbares Verhalten, unter Alkohol oder Drogen stehende Seminarteilnehmer, Belästigung, Ehrverletzung oder anderen, schwerwiegenden Fällen können zum Seminarausschluss führen. Das ganze Kursgeld ist geschuldet, es erfolgt weder eine anteilsmässige Rückerstattung noch Erlass.

Kursbestätigung

Am Ende eines Seminares erhalten Sie eine Kursbestätigung, sofern sie mindestens 75% der Lektionen besucht haben.

Sonstiges

Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.

Für sämtliche Seminare gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und werden bei einer Anmeldung als akzeptiert betrachtet.

Für alle Rechtsbeziehungen mit den Dienstleistungen von Visioweb Design ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der jeweilige Sitz des Ortes, wo die Schulung durchgeführt wird.

Diese AGB traten erstmals in Kraft am 1.03.2015.

Download AGB's Seminare als PDF